EISENBAHNSICHERHEIT

Fahrdienstleiter (m/w)

  • Sie weisen ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein auf und arbeiten gerne im Team. Sie interessieren sich für Technologien und arbeiten organisiert und selbstständig. Sie können mit Druck und Rückschlägen umgehen. Sie stehen auch zu unregelmäßigen Arbeitszeiten zur Verfügung, auch an Wochenenden und Feiertagen. 

  • Sie tragen zusammen mit ihren Kollegen zur Organisation und zur Sicherheit des Zugverkehrs bei. Sie visualisieren und regeln den Zugverkehr, um die Sicherheit der Reisenden zu gewährleisten. Ebenso kümmern Sie sich um die Ansagen der Züge am Bahnsteig. Bei einem Unfall oder Vorfall ergreifen Sie die notwendigen Sofortmaßnahmen. 

  • Sie verfügen über:

       • ein Abschlussdiplom der klassischen Sekundarstufe (1C) 

       • ein Abschlussdiplom der allgemeinen Sekundarstufe (1G) 

       • ein Techniker-Diplom (1T)


    • Sie beherrschen die luxemburgische, deutsche und französische Sprache perfekt,

    • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B und sind Staatsangehöriger der Europäischen Union. 

Mitarbeiter Zugaufsicht (m/w)

  • Sie wollen einen Arbeitsplatz mitten im Geschehen. Sie sind selbstständig, möchten Entscheidungen treffen und im Team arbeiten. Ebenso sind Sie kundenorientiert und haben auch ein hohes Verantwortungsbewusstsein. Sie sind bereit, eine Uniform zu tragen und unregelmäßige Arbeitszeiten stellen für Sie keine Schwierigkeit dar.

  • Sie sind Ansprechpartner für die Reisenden und vor Ort präsent, während Sie eng mit dem Stellwerk zusammenarbeiten. Sie informieren Reisende und sorgen für ihre Sicherheit beim Ein- und Aussteigen. Sie beobachten die Auslastung der Bahnsteige und ergreifen die damit verbundenen Sicherheitsmaßnahmen. Bei einem Unfall oder Vorfall treffen Sie die notwendigen Entscheidungen und initiieren alle relevanten Schritte. 

  • Sie haben:

       • die 2. Klasse der allgemeinen Sekundarstufe (2G) erfolgreich abgeschlossen 

       • die 3. Klasse der klassischen Sekundarstufe (3C) erfolgreich abgeschlossen

       • die 2. Klasse in der Berufsausbildung zum Techniker-Diploms (3T) erfolgreich abgeschlossen

    • Sie beherrschen die luxemburgische, deutsche und französische Sprache perfekt.

    • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B und sind Staatsangehöriger der Europäischen Union.

Lokrangierführer (m/w)

  • Sie haben ein gutes Gefühl für Organisation, Ordnung und Gewissenhaftigkeit bei der Ausführung Ihrer Aufgaben.

    Sie sind flexibel und bereit Schichtarbeit zu leisten. Sie arbeiten gerne im Team an der frischen Luft.

  • Sie kuppeln die Wagen an und ab.

    Sie organisieren, führen und steuern die Rangiermanöver und sind verantwortlich für die Reihung der Züge.

    Sie steuern bestimmte Sicherheitseinrichtungen, überprüfen die Wagen und deren Beladung.

    Sie organisieren und helfen bei der Prüfung der Bremsen vor Abfahrt.

  • Inhaber eines CATP/DAP oder gleichwertig,

    Sie werden an einem Training teilnehmen, um die für den Job benötigten Fähigkeiten zu erwerben,

    Sie beherrschen zwei der drei offiziellen Landessprachen,

    Sie sind Inhaber eines B-Führerscheins und haben ein privates Fahrzeug.

Wagenmeister (m/f)

  • Sie sind fähig eigenständig zu arbeiten, eine Situation schnell zu analysieren und die richtige Entscheidung zu treffen.

    Sie sind verantwortungsbewusst, flexibel und offen gegenüber Schichtarbeit. 

  • Sie überprüfen die Sicherheit der Ausrüstung, der Ladung und der Zusammensetzung der Güterzüge vor der Abfahrt.

    Sie erkennen Anomalien hinsichtlich Zugmaterial und Ladung, die die Betriebssicherheit beeinträchtigen könnten.

    Sie tragen zum sicheren Transport von Wagen und Gütern bei.

    Sie führen kleine Reparaturarbeiten durch.

  • Sie haben ein DAP, vorzugsweise in einem mechanischen oder elektrischen Bereich, oder eine Technikerausbildung,

    Sie beherrschen eine der drei offiziellen Landessprachen,

    Sie verpflichten sich, ein spezifisches Trainings- und Entwicklungsprogramm zu absolvieren, mit dem Sie die notwendigen Fähigkeiten erwerben und sich in Ihrer Karriere weiterentwickeln können,

    Sie bestehen die Prüfung am Ende dieses Trainings.

Bodenoperator (m/w)

  • Mit Ihrer Erfahrung als Bodenoperator insbesondere auf dem RFN (Réseau ferré national) fühlen Sie sich sicher mit den TES (Tâches essentielles de sécurité) : G, H, I, J, K & L.

  • Unter der Verantwortung des Sektorleiters arbeitend sind Sie für die Durchführung aller Bodenoperationen im Zusammenhang mit der Ankunft oder der Abfahrt eines Zuges sowie der für die Umrüstung oder den Terminalbetrieb erforderlichen Arbeiten verantwortlich.

  • Sie haben bereits Erfahrung als Bodenoperator gesammelt und verfügen über Kenntnisse des RFN (Réseau ferré national) und der TES (Tâches essentielles de sécurité) : G, H, I, J, K & L. 

    Sie beherrschen die französische Sprache perfekt.